B2B: Mitarbeiter benötigen 'digitale Vision'

B2B: Mitarbeiter benötigen 'digitale Vision'

Im Zeitalter der digitalen Kultur

Die Digitalisierung im Bereich B2B bedeutet nicht einfach den “Einsatz digitaler Technik und IT für die Personalarbeit”, sondern muss vor allem die Entwicklung einer “digitalen Kultur” beinhalten – zu diesem Fazit kommt Gunther Olesch, Personalchef bei Phoenix Contact (Blomberg).

Eine ‘digitale Vision’ sei somit grundlegend für die dauerhafte und nachhaltige Partizipation der kompletten Belegschaft: denn nur, was grundsätzlich verstanden und akzeptiert wurde, wird auch dauerhaft befolgt und angewandt werden – eine Philosophie, die der ESS ebenfalls teilt und in seinem aktuellen Produktpaket anbietet!

Quelle: www.lz.de/Digitalisierung-aendert-die-Fuehrung-von-Mitarbeitern.html